I want somebody to share
Share the rest of my life
Share my innermost thoughts
Know my intimate details
Someone who’ll stand by my side
And give me support
And in return
She’ll get my support
She will listen to me
When I want to speak
About the world we live in
And life in general
Though my views may be wrong
They may even be perverted
She will hear me out
And won’t easily be converted
To my way of thinking
In fact she’ll often disagree
But at the end of it all
She will understand me

I want somebody who cares
For me passionately
With every thought and with every breath
Someone who’ll help me see things
In a different light
All the things I detest
I will almost like
I don’t want to be tied
To anyone’s strings
I’m carefully trying to steer clear
Of those things
But when I’m asleep
I want somebody
Who will put their arms around me
And kiss me tenderly
Though things like this
Make me sick
In a case like this
I’ll get away with it
And in a place like this
I’ll get away with it
 

Links: Offizielle Webseite | Last.fm | Youtube | 1984er Version


Sie gießen Zement in all die Gruben
Die sie ausgehoben haben
Und keiner hat uns gewarnt
Dass sie uns damit begraben

Er ist Nachbar Kai und freundlich
Hilft dir gerne wo er kann
Und keiner hat uns gewarnt
Auch ein Nachbar, der will mal ran

Ist es das was du immer wolltest, was dir immer so stank?
In unserer Zwei-Zimmerwohnung, meintest du das mit raus aufs Land?

Wir sind
Raus aufs Land
Wir sind
Raus aufs Land

Und hier gibt es keine Busse
Und die Landluft macht uns so frei
Und ich liebe Autofahren
Und du liebst inzwischen Kai

Ist es das was du immer wolltest, was dir immer so stank?
In unserer Zwei-Zimmerwohnung, meintest du das mit raus aufs Land?

Wir sind
Raus aufs Land
Wir sind
Raus aufs Land

Ich will Kai einzementieren
Fahr‘ zurück in meine Stadt
Da sind Gerüste, nur Gerüste
Und ich fahr‘ nur noch mit dem Rad
Komm‘ doch mit
Wenn du magst
In die Stadt
Wenn du jetzt noch magst

Zu zweit mit heißem Kaffee auf der eigenen Terrasse
Keiner hat uns gewarnt, dass ich dich hier so schnell hasse
Dieses Haus ist nichts als Pappe
Ein Gerüst ist ein Gerüst, ist ein Gerüst, ist ein Gerüst, ist ein Gerüst

Wir sind, wir sind raus aufs Land gefahren
Und keiner hat uns gewarnt
Wir sind
 

Links: Offizielle Webseite | Last.fm | Youtube | Musikvideo


Coming out of my cage
And I’ve been doing just fine
Gotta gotta be down
Because I want it all
It started out with a kiss
How did it end up like this
It was only a kiss, it was only a kiss
Now I’m falling asleep
And she’s calling a cab
While he’s having a smoke
And she’s taking a drag
Now they’re going to bed
And my stomach is sick
And it’s all in my head
But she’s touching his chest
Now, he takes off her dress
Now, let me go

I just can’t look its killing me
And taking control
Jealousy, turning saints into the sea
Swimming through sick lullabies
Choking on your alibis
But it’s just the price I pay
Destiny is calling me
Open up my eager eyes
Cause I’m Mr Brightside

I’m coming out of my cage
And I’ve been doing just fine
Gotta gotta be down
Because I want it all
It started out with a kiss
How did it end up like this
It was only a kiss, it was only a kiss
Now I’m falling asleep
And she’s calling a cab
While he’s having a smoke
And she’s taking a drag
Now they’re going to bed
And my stomach is sick
And it’s all in my head
But she’s touching his chest
Now, he takes off her dress
Now, let me go

‚Cause I just can’t look its killing me
And taking control
Jealousy, turning saints into the sea
Swimming through sick lullabies
Choking on your alibi
But it’s just the price I pay
Destiny is calling me
Open up my eager eyes
‚Cause I’m Mr Brightside
I never
I never
I never
I never
 

Links: Offizielle Webseite | Last.fm | Offizielles Video | Alternative


Ich lieg im Bett, starr an die Decke und ich denke
dass du dich irgendwo an jemanden verschwendest
Ich weiß, dass besitzen wollen das dunkelste Gefängnis ist
Ich lern Seiten an mir kennen, die kennen mich nicht
Draußen ist alles da, auch wenn es niemand bezahlt hat
Der Himmel ist so hoch wie ich ihn mit 4 gemalt hab
Es ist Montag, jemand schiebt sein Sofa nach hause
Nebenan auf dem Schulhof ist Pause

Seit ich dich kenne
hab ich keine Ruhe
Sag all deinen Freunden, am besten noch heute
Unsere Liebe wird aufgehn
wie eine Blume
wie eine Blume

Als ich dich traf war ich alleine
ich war erst dreimal verliebt
Ich war nicht sicher ob es irgendwann ein viertes Mal gibt
Ich bin liegen geblieben, weil jeder sagt das ist mein’s
sich einander nur festhält, und sich zu Boden reisst
Dann bist du frisch wie ein Morgen, an dem ich ausgeschlafen bin
Bin über mein Leben gestolpert, hast mir gesagt wer wir sind
Ich kann noch seh’n wie du neben mir lagst
Wir wurden neu gebor’n und wurden unsichtbar

Seit ich dich kenne
hab ich keine Ruhe
Sag all deinen Freunden, am besten noch heute
Unsere Liebe wird aufgehn
wie eine Blume
wie eine Blume

Es ist so einfach, wie Räuberleitern
Noch einen Sprung von der Mauer, wir sind weiter
Alles was sein kann, ist so einfach
wenn du leicht bist, nicht wenn du’s dir leicht machst

Seit ich ich kenne
hab ich keine Ruhe
Sag all deinen Freunden, am besten noch heute
Unsere Liebe wird aufgehn
wie eine Blume
wie eine Blume

Seit ich dich kenne
Ich lass dich nie wieder los, nie wieder los
Seit ich dich kenne
Ich lass dich nie wieder los, nie wieder los
Seit ich dich kenne
Ich lass dich nie wieder los, nie wieder los
Seit ich dich kenne
Ich lass dich nie wieder los, nie wieder los
 

Links: Offizielle Webseite | Last.fm | Youtube | Musikvideo


Ich brauche Geld
ich will dir was kaufen
ich könnte raus zu Arbeit
und reich wieder nach Hause kommen
mit einem Kleid von Versace
und einem frisch geköpften Sekt
aber ich hab einfach kein Lust
ich will nicht von dir weg

Ich will mit dir im Bett verhungern
Ich will mit dir im Bett verhungern

Im Fernseher brennt’s
vorm Fenster auch
aber hier drin sind wir sicher
egal was passiert
schau einfach nicht raus
und trag das Billigkleid von Takko
und ich trag meinen Joggingscheiss
denn wir haben einfach keine Lust
irgendwas anderes zu sein

Ich will mit dir im Bett verhungern
Ich will mit dir im Bett verhungern

Für immer streiten, Verzeihung sagen
auf den Sonnenaufgang warten
uns ineinander krallen bis es weh tut
und das Schöne zusammen ertragen

Ich will mit dir im Bett verhungern
Ich will mit dir im Bett verhungern

im Bett verhungern
im Bett verhungern

Ich mach die Augen zu
und du bist immer noch da
mach sie nicht mehr auf
solang ich kann
und du liegst in meinem Arm
im deinem Kleid von Versace
und ich meinem besten Schuhen
ja ich kann’s mir vorstellen
ich hoff dir ist das auch genug
lieber im Bett mit dir verhungern
als etwas ohne dich zu tun
 

Links: Offizielle Webseite | Last.fm | Youtube | Live Session


You don’t know where you belong
You should be more careful
As you follow blindly along …
You just need to belong somehow.

Relying on rhetoric …
Not well versed on topics …
Any idea what you’re talking about?
Revisions of history
Fair well in some company
But don’t shove that bullshit down my throat

You don’t know where you belong …
You should be more careful
As you follow blindly along …
To find something to swear to …
Till you don’t know what’s right from wrong
You just need to belong somehow.

Left suppresses right
Right suppresses left
So what’s the left, and what’s right?
You’re told what to wear,
You’re told what to like
I’d be nice if you’d think for yourself sometime,
But you don’t.

Now you don’t know where you belong …
You should be more careful
As you follow blindly along …

Mix sheer hypocrisy with mediocrity
You’ll play it safe every time
So life turns up empty
And you’re so dissatisfied
Who are you blaming this time?
Don’t you know?
 

Links: Offizielle Webseite | Last.fm | Youtube | 1997er Version


Just a small town girl
Livin‘ in a lonely world
She took the midnight train
Goin‘ anywhere
Just a city boy
Born and raised in South Detroit
He took the midnight train
Goin‘ anywhere

A singer in a smokey room
The smell of wine and cheap perfume
For a smile they can share the night
It goes on and on, and on, and on

Strangers waiting
Up and down the boulevard
Their shadows searching
In the night
Streetlight people
Livin‘ just to find emotion
Hidin‘ somewhere in the night

Workin‘ hard to get my fill
Everybody wants a thrill
Payin‘ anything to roll the dice
Just one more time
Some will win
Some will lose
Some were born to sing the blues
Oh, the movie never ends
It goes on and on, and on, and on

Strangers waiting
Up and down the boulevard
Their shadows searching
In the night
Streetlight people
Livin‘ just to find emotion
Hidin‘ somewhere in the night

Don’t stop believin‘
Hold on to that feelin‘
Streetlight people
Don’t stop believin‘
Hold on
Streetlight people
Don’t stop believin‘
Hold on to that feelin‘
Streetlight people
 

Links: Official Website | Last.fm | Youtube | Version 2010 | Cover Duett

Berge – Nimm mich mit

28. Juni 2016


Deine Straßen trag’n mich wie am Fließband, von A nach B
hab meinen Kopf im Autopilot und meistens tut er weh
ich leb und schlaf in der Bahn weil ich nicht still steh’n kann
und wenn ich aufgewacht bin fängt alles von vorne an.

Ich will dass der Traum den ich leb nicht auf der Strecke bleibt
dass ich mich nicht geh’n lass, denn Pausen kosten Zeit
Ich hab mein Leben selbst in der Hand, fällt mir g’rade auf
ich schau noch einmal kurz aus dem Fenster und steige wieder aus.

Nimm mich mit, auf deinem Rad, durch das Feld, durch die Welt
und durch die Stadt, in der Nacht, die sich selbst verlassen hat.
Nimm mich mit, wenn du weißt, wo es reicht, wenn man ist wie man fühlt
und du lachst und ich bin mit dir.

Diese Stadt ist wie ein einsamer Schilderwald
und all die Lügen, die man hört, liegen auf Asphalt
und alles dreht sich um das nächste Projekt
und die Arbeit, die stresst und die man trotzdem nicht lässt
es scheint mir fast schon suspekt
ich will einfach mal weg, wo die Sonne ist
und die Menschen auch mal zeigen, dass sie einfach glücklich sind
und dass es so wie es ist, nicht mehr besser geht
denn es kommt drauf an wie intensiv man sein Leben lebt – yeah!

Nimm mich mit, auf deinem Rad, durch das Feld, durch die Welt
und durch die Stadt, in der Nacht, die sich selbst verlassen hat.
Nimm mich mit, wenn du weißt, wo es reicht, wenn man ist wie man fühlt
und du lachst und ich bin mit dir.
Ich bin mit dir. Ich bin mit dir.

Ganz egal wohin wir geh’n, es tut so gut, sich zurückzuleh’n
weil einfach alles leichter geht.

Nimm mich mit, auf deinem Rad, durch das Feld, durch die Welt
und durch die Stadt, in der Nacht, die sich selbst verlassen hat.
Nimm mich mit, wenn du weißt, wo es reicht, wenn man ist wie man fühlt
und du lachst und ich bin mit dir.

Whohohooooo
 

Links: Offizielle Berge Webseite | Last.fm | Youtube | Andere Version


I’ve got my ticket for the long way round
Two bottle whiskey for the way
And I sure would like some sweet company
And I’m leaving tomorrow. What d’you say?

When I’m gone, when I’m gone
You’re gonna miss me when I’m gone
You’re gonna miss me by my hair
You’re gonna miss me everywhere, oh
You’re gonna miss me when I’m gone

When I’m gone, when I’m gone
You’re gonna miss me when I’m gone
You’re gonna miss me by my walk
You’re gonna miss me by my talk, oh
You’re gonna miss me when I’m gone

I’ve got my ticket for the long way ‚round
The one with the prettiest of views
It’s got mountains, it’s got rivers
It’s got sights to give you shivers
But it sure would be prettier with you

When I’m gone, when I’m gone
You’re gonna miss me when I’m gone
You’re gonna miss me by my walk
You’re gonna miss me by my talk, oh
You’re gonna miss me when I’m gone

When I’m gone, when I’m gone
You’re gonna miss me when I’m gone
You’re gonna miss me by my hair
You’re gonna miss me everywhere, oh
You’re sure gonna miss me when I’m gone

When I’m gone, when I’m gone
You’re gonna miss me when I’m gone
You’re gonna miss me by my walk
You’re gonna miss me by my talk, oh
You’re gonna miss me when I’m gone
 

Links: Anna Kendrick | Last.fm | DailyMotion | Cover


Es gibt immer Jemand, der die Dinge besser kann
Es gibt immer etwas, das den Bogen weiter spannt
Es geht immer noch viel mehr, die Zeit wird weniger
Und jedes Wort in deinem Mund wird immer wichtiger
Auch wenn du immer rennst, du kommst nicht wirklich weit
Du kannst nicht größer sein als die Unendlichkeit
Im Weltall bist du nichts, nur ein kleiner Astronaut
Läufst auf der Umlaufbahn, weil du dich nicht zu fliegen traust

Das tust du jeden Tag, bist einer von Millionen
Das verändert nichts, die Sterne sind ne Illusion

Du hast noch viel zu tun, zu viel um durchzusehen
Doch nur wer immer brennt, der kann ganz oben stehen
Auch wenn du nicht mehr kannst, bist du noch angespannt
Denn einfach alles kurz mal loszulassen macht dir Angst
Dein Kopf ist vollgestopft, du läufst und kommst nie an
Deswegen schaffst du’s nicht dich einmal zu entspannen
Wo führt das alles hin? Was brauchst du für dein Glück?
Wenn du das nicht mehr weißt, verbrennst du innerlich

Das tust du jeden Tag, bist einer von Millionen.
Das verändert nichts, die Sterne sind ne Illusion
Das tust du jeden Tag und weißt nicht mal warum
Doch nichts verändert sich
Drum lass es einfach los

Halt an
mhh hey hey
Halt einfach an

Du kannst dein Himmel
Du kannst dein Himmel sein

Du kannst dein Himmel
Du kannst dein Himmel sein

Du kannst dein Himmel
Du kannst dein Himmel sein

Du kannst dein Himmel
Du kannst dein Himmel sein

Du kannst dein Himmel
Du kannst dein Himmel sein

Du kannst dein Himmel
Du kannst dein Himmel sein

Du kannst dein Himmel
Du kannst dein Himmel sein

Du kannst dein Himmel
Du kannst dein Himmel sein

Du kannst dein Himmel
Du kannst dein Himmel sein

Tu was dein Herz sagt
Du kannst dein Himmel sein
 

Links: Offizielle Berge Webseite | Last.fm | Youtube